Walter Bonatti Pfad -  Monastero  Dubino

Walter Bonatti Pfad

DIE GESCHICHTE

Das B&B and das Touristenhaus Monastero sind nur ein paar Meter entfernt von Walter Bonatti’s und Rossana Podest’s Haus, welches die beiden zum leben gewählt haben. Sie sind im Valtellina anfangs der 90er Jahre angekommen und lebten im Monastero von Dubino bis ans Ende ihres Lebens.

Also unmittelbar von Walter’s und Rossana’s Haus beginnt der Trecking Pfad, der Walter Bonatti Pfad, welche seine Freunde ihm zu Ehren erstellt haben, mit Erinnerungsstücken und –zeichen für den grossartigen Alpinisten, Entdecker und Schriftsteller.

Walter Bonatti Pfad -  Monastero  Dubino

 

Walter Bonatti Pfad -  Monastero  Dubino

 

Walter Bonatti Pfad -  Monastero  Dubino
Walter Bonatti Pfad -  Monastero  Dubino

EIGENSCHAFTEN

Dieser Pfad ist ein harter Wanderweg und erstreckt sich über 25km. Es wird empfohlen diesen Weg auf zwei Tage (mit einer Übernachtung in der Primalpia Hütte) oder drei Tage (zusätzliche Nacht in der Omio Herberge) aufzuteilen, startend beim Haus von Walter Bonatti im Monastero in Dubino (290m), aufsteigend am Mount Bassetta Grat auf der Sonnenseite des Valtellina Tales, in das Valle dei Ratti-Tal bis auf den Calvo Pass (2740m) und abzuschliessen am Bagni di Masino (1172m) nachdem man in den bekannten römischen Wanderweg bei der Herberge Omio gelangt ist.

Das Panorama der Rhaetian-Orobian-Lepontine Alpen, das Valchiavenna und des Comersees ist atemberaubend, was diese Wanderung als eine der besten Wanderungen im westlichen italienischen Rhaetian Sektor macht. Normalerweise kann diese in 15-20 Stunden abgelaufen werden, abhängig von der Fitness. Aus diesem Grund wird empfohlen, diese Wanderung in zwei Tagen zu machen, abhängig vom Fitnesslevel , der alpinen Ausrüstung, der Wettervoraussicht, dem Schneebericht und der Jahressaison in der Sie den Weg ablaufen möchten.

Es ist eine Ehrung an einen Mann, der sich, nachdem er wilde und unberührte Landschaften auf jedem Kontinent erforscht hat, dazu entschlossen hat ins Kloster von Dubino zu kommen und sich hier niederzulassen. Es ist ein Pfad, welcher Walter’s Erinnerung an sein geliebtes Haus mit einer Vielzahl alpinen Naturstücken verbindet.

Zubringerdienst verfügbar
+39 339 6744620
www.autoservizisac.it

Walter Bonatti Pfad -  Monastero  Dubino

Walter Bonatti und Rossana Podesta's Haus 290 m.ü.M.

Walter Bonatti und Rossana Podesta's Haus 290 m.ü.M.

San Giuliano 760 m.ü.M.

San Giuliano 760 m.ü.M.

La Piazza 990 m.ü.M.

La Piazza 990 m.ü.M.

Mount Bassetta 1746 m.ü.M.

Mount Bassetta 1746 m.ü.M.

Rundsicht von Mount Spluga

Rundsicht von Mount Spluga

Das Tal von Piempo

Das Tal von Piempo

Primalpia Hütte 1980 m.ü.M.

Primalpia Hütte 1980 m.ü.M.

Marzelsee 2310 m.ü.M.

Marzelsee 2310 m.ü.M.

Rundsicht auf den Spluga-See

Rundsicht auf den Spluga-See

Calvo's pass

Calvo's pass

Calvo's Pass 2740 m.ü.M. und Grat

Calvo's Pass 2740 m.ü.M. und Grat

Teile des Grates

Teile des Grates

Rundsicht des Mount Badile und Cengalo von Calvo's Chalet

Rundsicht des Mount Badile und Cengalo von Calvo's Chalet

Rundsicht des Mount Badile und Cengalo

Rundsicht des Mount Badile und Cengalo

Das Tal von Ligoncio von der Omio-Hütte

Das Tal von Ligoncio von der Omio-Hütte

Bagni di Masino

Bagni di Masino
Walter Bonatti Pfad -  Monastero  Dubino